Trump wehrt sich gegen seinen Lizenzentzug - "Wir haben absolut nichts falsch gemacht"